CHOR
AKTUELLES
FRÜHERE   KONZERTE
Musik.Hören.Sehen
Paul Gerhard
Hl. Elisabeth
Missa in Jazz (I)
Chormusik
Riemenschneider
Tschernobyl
Abendmusiken
Bonhoeffer
Nachtig.+Morgenkater
Missa in Jazz (II)
Liebe.....oder so
Ethno-Mass
Geistliches Konzert
10 Jahre ICN, 2016
sure on this shining
Tauben vergiften
LINKS
Impressum
Datenschutz

 

400. GEBURTSTAG VON PAUL GERHARD

Der Theologe Paul Gerhardt (Geb. am 12. März 1607 in Gräfenhainichen im Kurfürstentum Sachsen; Gest. am 27. Mai 1676 in Lübben / Spreewald) gilt neben Martin Luther als einer der bedeutendsten deutschsprachigen Kirchenlieddichter.

Der Initiator… Gerhard Roeder
Die Idee zu diesem Projekt hatte Gerhard Roeder. Er sammelte Informationen zu Paul Gerhardt und machte Fotos an den Orten, an denen er gewirkt hatte. Seine Bilder und Texte verbanden Paul Gerhardts Lieder zu einer würdigen Geburtstagsfeier. Aus diesem Grund brannten auch 400 Geburtstagskerzen zu den Aufführungen in der Traunsteiner Auferstehungskirche, der Pfarrkirche Maria Eck (Siegsdorf) und der Erlöserkirche Marquartstein.

Eine Herausforderung stellte seine Vorgabe dar, jeweils alle (!) ursprünglichen Strophen eines Liedes zu singen; auch diejenigen, die heute nicht mehr in den Gesangbüchern stehen. Sandra De Crescenzo verstand es meisterhaft, diese Aufgabe durch gekonntes auswählen und arrangieren der verschiedensten Sätze unterschiedlicher Komponisten zu bewältigen.

 

Wach auf, mein Herz, und singe Anonymus
J. Crüger (1598 - 1662)
J. S. Bach (1685 - 1750)
Die güldne Sonne
J. G. Ebeling (1637 - 1676)
J. Schmidlin (1722 - 1772)
Hochzeitsgedicht
O Haupt voll Blut und Wunden
J. Crüger (1598 - 1662)
C. Orff (1895 - 1982)
J. S. Bach (1685 - 1750)                                                                 

Gib dich zufrieden                                                                                                                     A. Becker (1834 - 1899)
J. Hintze (1622 - 1702)
J. S. Bach (1685 - 1750)
Ich steh an deiner Krippen hier
J. S. Bach (1685 - 1750)
J. Eccard (1553 - 1611)
O. G. Blarr (* 1934)
Wohlauf, mein Herze, lob und sing (Motette)
C. Kocher (1786 - 1872)
Nun ruhen alle Wälder
J. S. Bach (1685 - 1750)

Copyright © 2009 Il Coro Nuovo | Alessandra De Crescenzo | Mairhausenstr. 2 | 83233 Bernau | Fon 08051 965441 | sandra.decrescenzo@web.de |
web.master: willkommen@atmore.de

to Top of Page